Volleyball

1. Kl Damen - Spannung pur !

3 ebenbürtige Mannschaften trafen sich am Samstag in unserer NMS und sorgten für einen spannenden und langen Volleyball-Nachmittag.

Weiterlesen >>


Super Auftakt unserer U12 in Oberneuk...

Freitag, 24.11. - Heute startete der OÖ-Meisterschaftsbewerb der U12 in der Gruppe C und wir freuen uns über zwei Siege!
Unser erster Gegner, die Heimmannschaft aus Oberneuk., musste von Beginn an unseren Team- und Siegeswillen anerkennen und sich nach kurzer Spielzeit mit 25-4 und 25-9 geschlagen geben.
Beim 2.Spiel des Tages -  gegen Ried 1 -  ging es heiß her. Auf beiden Seiten wurde um jeden Punkt gekämpft, es standen sich zwei würdige Gegner gegenüber.
Askö Pregarten erwischte den besseren Start und ging mit 25-21 in Front.

Weiterlesen >>


Samstag ist Volleyball-Tag

Zu Hause, ab 13.00 Uhr, in der NMS, spielt unsere Damen-1Kl-Mannschaft gegen SV Gallneukirchen und ASKÖ Linz-Steg 3.
Es stehen somit 2 packende Spiele auf dem Programm.
Wir freuen uns auf lautstarke Fan-Unterstützung - für das Buffet ist bestens gesorgt.

Gleichzeitig spielt unsere Damen-1.LL-Mannschaft auswärts in Esternberg.
Gegnerinnen sind die Damen von Esternberg und dem 1.LVV; wir sind gefordert, treffen wir doch auf unseren ehemaligen Damen-Trainer,
Günter Schick, der derzeit den 1.LVV trainiert - wir wollen und werden uns keine Blöße geben.

Weiterlesen >>


U19 - 3:0 gegen St Valentin

Mit starkem Einsatz und hohem Engagement gingen unsere U19-"Mädchen" am heutigen Tage auswärts in Sankt Valentin zur Sache.
Unsere Gegnerinnen hatten von Beginn weg keine Chance, da wir in sämtlichen Belangen überlegen waren.

Ein flottes Spiel mit einem verdienten 3:0-Ergebnis!

Teamwork

 

Weiterlesen >>


U15-startet problemlos!

Die Gegenerinnen von Wels und Esternberg am heutigen Tage stellten kein Problem dar. Beide Spiele wurde glatt mit 3:0 gewonnen.
Fairerweise muss jedoch angeführt werden, dass die  Mannschaften nicht ebenbürtig waren und ein Großteil der Spielerinnen nicht nur erstmals Meisterschaft spielte, sondern vor allem im U15-Nachwuchsbewerb schwer überfordert waren.
Schwierig war es für uns lediglich dahingehend, eine Art Spannung u Konzentration aufzubringen, da ja nur durch Zufall ein Ballwechsel zustande kam.

Weiterlesen >>


Seiten